Azubi-Interview: Teil 6

Hat eine Schwäche für Notizbücher

Interview: Annika Busch

In unserer Interview-Reihe stellen sich die Auszubildenden des Carl Hanser Verlags vor - sowohl die "alten Hasen", als auch unsere Neueinsteiger im Verlag.
Hierbei beantworten sie Fragen rund um die eigene Person, wie beispielsweise, mit welchen Aktivitäten sie gerne ihre Freizeit verbringen, in welchen Abteilungen sie bisher waren oder auch für was sie eine kleine Schwäche haben.

 

 

Wer bist du, woher kommst du und in welcher Abteilung bist du?

Hey! Ich bin Annika, 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus Köln. Meine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital & Print habe ich im September 2021 in der Rechte und Lizenzen Abteilung begonnen.

 

Was hast du vor deiner Ausbildung gemacht?

Nach meinem Abitur habe ich zunächst ein FsJ in einer Förderschule absolviert und anschließend eine Ausbildung zur Buchhändlerin bei der Mayerschen begonnen, die ich im Juni 2021 abgeschlossen habe. 

 

Was war deine erste Abteilung?

Meine erste Abteilung sind die Inlandsrechte und Lizenzen, bei denen ich sehr herzlich und offen aufgenommen wurde. Hier bekommt man einen guten Überblick über unser zukünftiges Programm, unsere Vertragspartner und einen tollen Einblick hinter die Kulissen des fertigen Buches (und hält als Erster die Taschenbuchausgabe in der Hand!!). 

 

In welchen Abteilungen warst du bisher schon?

Die Inlandsrechte sind bis jetzt auch meine einzige Abteilung, aber ich freue mich schon darauf, die anderen Bereiche des Verlages kennenzulernen.

   

Was liest du gerade und welches Buch kannst du empfehlen?

Zurzeit lese ich „Den Hund überleben“ von Stefan Hornbach. Keine leichte Kost, aber definitiv lesenswert!

Meine aktuelle Empfehlung ist „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig und er im Allgemeinen! Ein unglaublicher Autor, der es in kürzester Zeit zu meinem Lieblingsautor geschafft hat.

 

Wenn du gerade nicht liest, wie verbringst du deine Freizeit?

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie und meinen Freunden, sei es bei einem Spaziergang (mit unseren Hunden) oder etwas Leckerem zu Essen oder Trinken. Ansonsten bin ich gerne kreativ oder probiere mich an neuen Rezepten.

 

Kaffee oder Tee?

Definitiv Kaffee!! Vor noch nicht allzu langer Zeit lieben gelernt und jetzt geht es nicht mehr ohne!

 

Was war bisher dein bestes Konzert?

Eine sehr schwierige Entscheidung! Ich war schon auf vielen tollen Konzerten und liebe die Atmosphäre dort, aber eins meiner absoluten Highlights war das Sam Smith Konzert im Palladium in Köln 2015! Es war ein ganz kleines Konzert und hat sich sehr privat angefühlt.

 

Zuletzt noch ein Zitat oder ein Spruch:

Irgendwann ist irgendwann vielleicht zu spät!

 


Autorin: Annika Busch

Hier geht´s zum nächsten Beitrag! >>>

<<< zum letzten Beitrag

Allgemeine Verlagsadresse

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Postfach 86 04 20
D-81631 München
Tel.: +49 89 99830-0
Fax: +49 89 984809
E-Mail: info@hanser.de

Literaturverlag

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Vilshofener Straße 10
D-81679 München

Fachverlag

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Kolbergerstraße 22
D-81679 München